Bitcoin Forum
April 25, 2019, 02:50:37 PM *
News: Latest Bitcoin Core release: 0.17.1 [Torrent]
 
   Home   Help Search Login Register More  
Pages: [1]
  Print  
Author Topic: Kryptowährungen verdienen im Internet......  (Read 423 times)
Kryptowolf512
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 105


German Translator - Hire me on Bitcointalk!


View Profile WWW
December 08, 2017, 11:29:09 AM
 #1

Hi Leute,
bin jetzt schon paar Monate auf Bitcointalk und bin echt fasziniert was für Informationen man hier so erhält. Um es kurz zu fassen, ich möchte hier erfahrene Leute mal ausfragen wie sie so ihre Kryptos verdienen ohne irgendwelches Fiat einzuzahlen. Ich bin leider Student und habe dementsprechend nicht so ein gutes Einkommen.
Bin bereits im Forum im Economy bereich unterwegs und natürlich auch komplett bei Altcoins.

Mir bekannte Methoden die ich einsetze um Altcoins zu verdienen:
Airdrops (Mittlerweile nur noch dreck dabei)
Bountys mit Twitter,Übersetzungen,Telegram usw.
Signaturen natürlich!
Selber altcoins minen

Ich bin mir ziemlich sicher das hier Leute auf Bitcointalk auf Vollzeit arbeiten, sprich dauerhaft online und am suchen.

Habe von paar Leuten gelesen das sie "freelancer" sind und das es ja auch tausende faucets geben soll.
Daytrader gibt es ja auch haufenweise aber dafür bin ich nicht der Typ, bzw. hab das nicht so drauf^^

Was für Methoden kennt ihr? Die ihr auch häufig anwendet? Würde mal gerne hier wirklich vernünftige Sachen sammeln, deshalb teile ich auch meine Methoden Smiley
Falls ihr irgendwelche fragen habt einfach melden.
(Denke mal der Off-Topic bereich ist ok für diesen Beitrag)

1556203837
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556203837

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556203837
Reply with quote  #2

1556203837
Report to moderator
PLAY NOW
Advertised sites are not endorsed by the Bitcoin Forum. They may be unsafe, untrustworthy, or illegal in your jurisdiction. Advertise here.
1556203837
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556203837

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556203837
Reply with quote  #2

1556203837
Report to moderator
1556203837
Hero Member
*
Offline Offline

Posts: 1556203837

View Profile Personal Message (Offline)

Ignore
1556203837
Reply with quote  #2

1556203837
Report to moderator
Alphredis
Member
**
Offline Offline

Activity: 154
Merit: 12


View Profile
December 08, 2017, 05:45:03 PM
 #2

Naja du triffst den Nagel so ziemlich gut auf den Kopf... Wink
Eigentlich hast du alle bzw. die meisten Faktoren schon genannt, demnach gibt es gar nicht so viel hinzuzufügen...
Eine weitere Möglichkeit, die du noch nicht genannt hattest wäre Gambling (Casinos Glücksspiel...), jedoch kann man hier auch haufenweise Zeit reinstecken ohne Resultate bzw. sogar mit Verlusten rauskommen...
und noch eine weitere Möglichkeit wäre gewisse Dienstleistungen anzubieten für ein paar Kryptos... jedoch muss man da was finden was halt gefragt ist unter den Kryptobesitzern Wink

Gruß
Alph

Hanzwurscht
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 174
Merit: 101


Hodler


View Profile WWW
December 08, 2017, 05:51:52 PM
 #3

die einfachste Methode ist Faucets abzugrasen, wenn einen mal langweilig ist. Klar kommt da nicht viel raus, aber wenn der Kurs sich weiter so entwickelt, dann bleibt doch was hängen.

blockchainbastard
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 58
Merit: 0


View Profile
December 10, 2017, 12:07:16 AM
 #4

Mit Super oder Master Nodes kannst du noch ein wenig Geld machen.
Im großen und ganzen ist das meistens nur die Berechtigung am staking teil zu nehmen, bzw an den Transaktionen des Netzwerks zu verdienen.
Bei DASH ist das ziemlich teuer, bei XEM auch nicht gerade billig und bei 8bit ziemlich günstig.
Hängt immer davon ab wie viele coins man im wallet haben muss und wie der jeweilige Kurs ist.
Das schöne ist man braucht keine teure hardware, bei NXT läuft das ganze sogar auf einem Raspberry pi.
DoctorK
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 34
Merit: 0


View Profile
December 15, 2017, 10:27:39 PM
 #5

Faucets zu nutzen ist sicher eine Variante, die jedoch hochgradig langweilig und eigentlich unprofitabel ist. Leere Bierflaschen im Park sammeln und das Pfand einlösen bringt wahrscheinlich deutlich mehr.

Ich denke wer sich etwas umschaut findet seine Nische in der er Cryptowährungen verdienen kann. Es hängt natürlich davon ab, wieviel Zeit man investieren möchte, ob und wieviel Geld eingesetzt werden soll und welche Rechnerleistungen man selber zur Verfügung hat.

Ich persönlich denke sich mit dem Thema vertraut machen, den Markt - oder wenigstens Teile davon - zu verstehen und bei guten Gelegenheiten zuzuschlagen ist der beste Weg im Moment.

TecScout
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 270
Merit: 5


View Profile
December 18, 2017, 07:21:01 PM
 #6

Ja also mit Faucet hab ich auch eher ermüdende Erfahrungen gemacht....

Man klickt echt Stundenlang in der gegend rum und wenn man sich das mal zusammenrechnet dann kommt man auf ein paar Cent.

Da bleib ich lieber 1. Stunde länger beim arbeiten und investiere die Überstunden in Coins

Genesisnetwork.io │ P2P Point-of-Sale Ecosystem │ POW
Secure solution for businesses & e-commerce
Fair Launch │ Airdrops & Bounties
crypto-words
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 112
Merit: 5


View Profile
December 29, 2017, 08:55:11 PM
 #7

Ich glaube nicht, dass Faucets heutzutage noch etwas taugen.
Eher ist's wahrscheinlicher, dass man sich da interessante Malware einfängt.

Eigentlich hast du alle mir bekannten Möglichkeiten bereits aufgelistet.
Es soll wohl noch sog. Lending Platformen geben, wo du Coins 'verleihen' kannst,
hatte persönlich aber bislang nie das Bestreben gehabt, so etwas auszuprobieren.

Mit Masternodes lassen sich aber gut ein paar Euros generieren,
hier wäre es nur hilfreich zu wissen wie man einen Server einrichtet.
https://masternodes.pro/

Kryptowolf512
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 420
Merit: 105


German Translator - Hire me on Bitcointalk!


View Profile WWW
January 05, 2018, 01:02:37 AM
 #8

Ich glaube nicht, dass Faucets heutzutage noch etwas taugen.
Eher ist's wahrscheinlicher, dass man sich da interessante Malware einfängt.

Eigentlich hast du alle mir bekannten Möglichkeiten bereits aufgelistet.
Es soll wohl noch sog. Lending Platformen geben, wo du Coins 'verleihen' kannst,
hatte persönlich aber bislang nie das Bestreben gehabt, so etwas auszuprobieren.

Mit Masternodes lassen sich aber gut ein paar Euros generieren,
hier wäre es nur hilfreich zu wissen wie man einen Server einrichtet.
https://masternodes.pro/


Ja, und Masternodes sind nicht wirklich günstig... Das Geld brauchst du dann dafür auch noch  Grin

CaptainLorca
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 252
Merit: 3


View Profile
January 17, 2018, 08:48:20 PM
 #9

Na du kannst halt schauen ob du irgendwo Dienstleistungen bieten kannst. Wenn du zum Beispiel ein guter Programmierer oder Grafikdesigner bist, wirst du wohl gute Chancen haben!

Ich hab selbst bereits einige Möglichkeiten gesehen, überlasse da dann doch lieber Leuten den Vortritt die mehr auf dem Kasten haben als ich.

Zum Thema Faucet.. wenn du viel langeweile hast.. aber große Sprünge machst du damit halt einfach nicht.

◣   Stake.com   ◥
«  Stake 2 - Play Smarter  »
12+ Gamemodes  |  Provably Fair  |   Daily Giveaways
dertommy
Newbie
*
Offline Offline

Activity: 12
Merit: 0


View Profile
January 19, 2018, 02:25:12 PM
 #10

Hallo

ich denke am einfachst kann man Kryptowährungen verdienen indem man Geld verdient und diese dann in Krypto steckt.
Online denke ich da an affiliate marketing, Seo, ebay , youtube usw. Offline kleinen Nebenjob machen usw. bring auf jedenfall mehr als Faucet.
Da investiert man viel zu viel Zeit für das was raus bekommt.

Gruß dertommy
dissi_xD
Jr. Member
*
Offline Offline

Activity: 32
Merit: 10


View Profile
March 05, 2019, 12:41:06 PM
 #11

Hi, ich bin noch nicht so lange dabei, aber ich sammle zur Zeit meine Coins über Faucets. Es kommt aber eigentlich nicht viel dabei heraus. Was ich empfehlen kann ist http://coinpot.co. Wenn man die Seiten einmal am Tag einsammelt, erhält man so im Jahr ca 15-20€. Das ist nicht viel, aber der Aufwand dafür sind nur 5 Minuten am Tag.
Hier habe ich eventuell einen kleinen Erfahrungsbericht über Faucets geschrieben: https://bitcointalk.to/index.php?topic=5098029.msg50029095#msg50029095

Wenn du für Beiträge etwas bekommen möchtest, kann ich dir  https://steemit.com/ empfehlen. Steemit ist eine Social Media Plattform, bei der man eben für seine Beiträge etwas bekommt. Ist ziemlich interessant, es gibt auch mehrere verschiedene Seiten, die auf der Steem Blockchain basieren, wie etwa eine Seite ähnlich wie YouTube, Soundcloud oder Twitch.
Gute Tutorials dazu findest du auf YouTube, wenn du nach theaustrianguy suchst.
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2002
Merit: 1015


View Profile
March 23, 2019, 02:41:53 PM
 #12

Hi, ich bin noch nicht so lange dabei, aber ich sammle zur Zeit meine Coins über Faucets. Es kommt aber eigentlich nicht viel dabei heraus. Was ich empfehlen kann ist http://coinpot.co. Wenn man die Seiten einmal am Tag einsammelt, erhält man so im Jahr ca 15-20€. Das ist nicht viel, aber der Aufwand dafür sind nur 5 Minuten am Tag.
Hier habe ich eventuell einen kleinen Erfahrungsbericht über Faucets geschrieben: https://bitcointalk.to/index.php?topic=5098029.msg50029095#msg50029095

Wenn du für Beiträge etwas bekommen möchtest, kann ich dir  https://steemit.com/ empfehlen. Steemit ist eine Social Media Plattform, bei der man eben für seine Beiträge etwas bekommt. Ist ziemlich interessant, es gibt auch mehrere verschiedene Seiten, die auf der Steem Blockchain basieren, wie etwa eine Seite ähnlich wie YouTube, Soundcloud oder Twitch.
Gute Tutorials dazu findest du auf YouTube, wenn du nach theaustrianguy suchst.
genau so mache ich es auch. Habe schon ein paar Mio satoshis gesammelt. Aber am besten gefällt mir die Strategie, mit der ich diese Satoshis wieder zu Fiat machen will. Bei einer Kursteigerung von 1% verkaufe ich max.0.01 % meiner satoshis. Bin mal gespannt, wann ich mich zur Ruhe setzen kann

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.to/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
bct_ail
Hero Member
*****
Offline Offline

Activity: 798
Merit: 528



View Profile
March 26, 2019, 09:46:57 AM
 #13

Hi, ich bin noch nicht so lange dabei, aber ich sammle zur Zeit meine Coins über Faucets. Es kommt aber eigentlich nicht viel dabei heraus. Was ich empfehlen kann ist http://coinpot.co. Wenn man die Seiten einmal am Tag einsammelt, erhält man so im Jahr ca 15-20€. Das ist nicht viel, aber der Aufwand dafür sind nur 5 Minuten am Tag.

Für ca. 30 Stunden Arbeit 15-20EUR.  Shocked Da lohnt es sich ja noch nicht mal sein Gehirn anzuschmeißen, um den Stundenlohn auszurechnen.


genau so mache ich es auch. Habe schon ein paar Mio satoshis gesammelt.

Das machst du daber schon einige Jahre, oder?

█▀▀█
██▄█
BESTMIXER.IO // BEST BITCOIN MIXER
█▀▀█
██▄█
ulrich909
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 2002
Merit: 1015


View Profile
March 27, 2019, 03:46:11 AM
 #14

genau so mache ich es auch. Habe schon ein paar Mio satoshis gesammelt.

Das machst du daber schon einige Jahre, oder?
genau, habe 2012 einmalig 20 € investiert und mir eine Strategie erarbeitet. Dabei ist es vollkommen egal wie hoch der Kurs steigt, oder wie weit er fällt. Je höher die Schwankungen desto besser.

Es gibt keine schlechten Kurse. Es gibt nur gute Kurse zum Kaufen und gute Kurse zum Verkaufen.
Kaufen oder doch lieber verkaufen? Rebalancing für Leute die sich nicht sicher sind https://bitcointalk.to/index.php?topic=2099548.0
Traden ohne Gebühren  https://coinfalcon.com/?ref=CFJSBKBQMSUX
MinoRaiola
Full Member
***
Offline Offline

Activity: 459
Merit: 117


★Bitvest.io★ Play Plinko or Invest!


View Profile
April 21, 2019, 04:21:01 PM
 #15

Hi Leute,
bin jetzt schon paar Monate auf Bitcointalk und bin echt fasziniert was für Informationen man hier so erhält. Um es kurz zu fassen, ich möchte hier erfahrene Leute mal ausfragen wie sie so ihre Kryptos verdienen ohne irgendwelches Fiat einzuzahlen. Ich bin leider Student und habe dementsprechend nicht so ein gutes Einkommen.
Bin bereits im Forum im Economy bereich unterwegs und natürlich auch komplett bei Altcoins.

Mir bekannte Methoden die ich einsetze um Altcoins zu verdienen:
Airdrops (Mittlerweile nur noch dreck dabei)
Bountys mit Twitter,Übersetzungen,Telegram usw.
Signaturen natürlich!
Selber altcoins minen

Ich bin mir ziemlich sicher das hier Leute auf Bitcointalk auf Vollzeit arbeiten, sprich dauerhaft online und am suchen.

Habe von paar Leuten gelesen das sie "freelancer" sind und das es ja auch tausende faucets geben soll.
Daytrader gibt es ja auch haufenweise aber dafür bin ich nicht der Typ, bzw. hab das nicht so drauf^^

Was für Methoden kennt ihr? Die ihr auch häufig anwendet? Würde mal gerne hier wirklich vernünftige Sachen sammeln, deshalb teile ich auch meine Methoden Smiley
Falls ihr irgendwelche fragen habt einfach melden.
(Denke mal der Off-Topic bereich ist ok für diesen Beitrag)


In deiner Liste kannst du noch "Wettkämpfe oder Challenges" aufnehmen.
Eine von vielen: [CHSB] BTC mit Vorhersagen gewinnen?! - https://bitcointalk.to/index.php?topic=5133975.0
Damit die App bekannter wird, gibt es einen Preispool, der an die User ausgeschüttet wird (werden soll). Nebenbei wirst du mit der Aktivität in dem Token CHSB belohnt. Ich werde berichten ob ausgezahlt wird, oder wieviel man gewinnen konnte.

TillKoeln
Legendary
*
Offline Offline

Activity: 1442
Merit: 1000

★YoBit.Net★ 1400+ Coins Exchange


View Profile WWW
April 21, 2019, 08:23:23 PM
 #16

in der heutigen zeit ist es glaube ich entspannter für die nerven  fiat zu akzeptieren
und dann deine wunsch währung zu kaufen :-)

Am I spamming? Report me!
Pages: [1]
  Print  
 
Jump to:  

Sponsored by , a Bitcoin-accepting VPN.
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2006-2009, Simple Machines Valid XHTML 1.0! Valid CSS!